Touren- und Kursprogramm

Download Touren- und Kursprogramm


Download: Programm 2018

Download jahresprogramm2018_web.pdf - 1 MB

Hinweis: Zum Öffnen dieser Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader

Download: Winterprogramm_1718

Download winterprogramm2017_web.pdf - 879 kB

Hinweis: Zum Öffnen dieser Datei benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader

Bitte einen Bereich wählen und "Anzeigen" klicken

Alle Events


Kurse an den Kletterpfeilern in Waldaschaff

Termin: 01.05.2018 – 30.06.2018

Informationen und Anmeldung unter „Kursangebot der AG Ausbildung“



Von der Halle an die Pfeiler in Waldaschaff – Kurs-Nr. T 2018-04

Termin: 01.05.2018 – 30.06.2018

Termin: individuelle Terminabsprache ab Saisonbeginn der Kletterpfeiler (witterungsabhängig; voraussichtlich Mai), Dauer: 1 × 2 Stunden; Informationen zu möglichen Terminen über die Geschäftsstelle
Leitung: Astrid Stüllein, Kletterwandbetreuerin
Teilnehmer: 4 Personen/Kurs
Kursgebühr zzgl. 5 EUR Tageskarte Kletterpfeiler (wird vor Ort entrichtet)
Voraussetzungen: Vorstiegskletterkurs
Ausrüstung: Seil, Karabiner, Helm (Material kann für den Kurs geliehen werden)
Kursinhalte: Sicherheitstraining. Was ist zu beachten, wenn ich lange Routen im Freien klettern möchte? Ausrüstungscheck, Überprüfung des eigenen Sicherungsverhaltens und final eigenverantwortliches Vorsteigen an den Pfeilern.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 20,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 40,00 €
Anmeldeformular

Mehrseillängen-Klettern an den Kletterpfeilern in Waldaschaff – T 2018-05

Termin: 01.05.2018 – 30.06.2018

Termin: individuelle Terminabsprache ab Saisonbeginn der Kletterpfeiler (witterungsabhängig; voraussichtlich Mai), Dauer: 2 × 2 Stunden; Informationen zu möglichen Terminen über die Geschäftsstelle
Leitung: Hermann Roth, Kletterwandbetreuer
Teilnehmer: 4 Personen/Kurs
Kursgebühr zzgl. 5 EUR Tageskarte Kletterpfeiler (wird vor Ort entrichtet)
Voraussetzungen: Vorstieg im V. Grad; Grundkenntnisse Mehrseillängenklettern erwünscht, jedoch nicht Bedingung.
Ausrüstung: Bandschlingen (Standplatzschlinge), mindestens 5 Schraubkarabiner, Seil, Abseilgerät, Helm (Ausrüstung kann bei Bedarf gestellt werden)
Kursinhalte: Wir checken gemeinsam die Ausrüstung auf Vollständigkeit und gehen die Sicherungs- und Seilmanöver durch (Standplatzbau, Überschlagklettern, Umbauen am Stand, Abseilen etc.). Im Anschluss eigenverantwortliches Klettern der Seilschaft an der Übungswand.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 30,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 60,00 €
Anmeldeformular

Pfingstcamp

Termin: 20.05.2018 – 31.05.2018

Leitung: Simon Stenger / Teilnahmegebühr: ca. 425,00 €
Programm: Wir schlagen wie jedes Jahr in einem genialen Klettergebiet unsere Zelte auf und machen uns die schönsten Ferien, die man haben kann! Viel Klettern, mit coolen Leuten die Gegend erkunden und dabei jede Menge Spaß haben. Das genaue Ziel geben wir euch donnerstags in der Halle bekannt. Dort gibt es auch weitere Infos. Teilnehmer: 12



Wanderung „Wamboltschlösschen und Burg Breuberg“

Termin: 27.05.2018

Abfahrt: 09.45 Uhr an Städt. Musikschule (Kochstr.) mit Fahrgemeinschaften
Treffpunkt: 10.30 Uhr in Breuberg-Neustadt, Wohnmobilstellplatz (Bahnhofstraße)
Organisation: Elsa und Reinhold Grundel
Rucksackverpflegung und Einkehr zum Abschluss



Alpines Sportklettern am Lenggrieser Hausberg/Brauneck – Tour-Nr. K 2018-01 - Ausgebucht!

Termin: 31.05.2018 – 03.06.2018

Gemeinschaftstour
Leitung: Silvia Zöller, Klaus Brehm
Teilnehmer: 8 Personen
Unterkunft: Hütte
Voraussetzungen: Vorstiegskurs Klettern
Ausrüstung: Kletterausrüstung, Helm
Programm: Sportklettern für „Spaßkletterer“, auch für „Draußen-Einsteiger“ geeignet.
Informationen zu den Routen: Zustieg ca. 20 bis 30 min, Schwierigkeit 4 – 6 (7 und schwerer auch vorhanden, falls jemand mag), Sportkletterrouten, Verbund, Expressanker, 20 m Länge im Durchschnitt. Mehrseilrouten: Schwierigkeit 4 – 5, auch gedacht für Anfänger, die wissen möchten, wie man da sichert, Stände organisiert …


Teilnahmegebühr Mitglieder: 133,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 173,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Sturz- und Sicherungstraining Outdoor – Kurs-Nr. T 2018-07

Termin: 02.06.2018

Termin / Kursort: 02.06.2018 Straßbessenbach, Treffpunkt um 10:00 Uhr am Parkplatz Friedhof
Leitung: Terry Thornton, Trainer C Sportklettern
Teilnehmer: 6 Personen
Voraussetzungen: Beherrschen der Sicherungstechnik (Kletterschein Vorstieg oder Vergleichbares), Klettern Grad 6
Kursinhalte: Erklärung der Sicherungskette am Fels und Erörtern der Unterschiede zur Halle; Exkurs: Persönliche Sicherheitsausrüstung; Erklärung des Sturzmodells; Spotten, erster Haken und Absprunggelände; Position und Verhalten des Sichernden; Position und Verhalten des Kletterers; Seilführung; Angst; Sturzweitendemonstration; mögliche Fehlerquellen; kontrollierter versus unkontrollierter Sturz; praktische Übungen
Bei diesem Kurs geht es darum, das Fallen und Sichern zu trainieren, aber auch Situationen zu analysieren, in denen ein Sturz tabu ist. Die Teilnehmer lernen Gefahren besser einzuschätzen, ihre Sicherungstechnik zu verbessern und sich als Kletterer sicherer und selbstbewusster zu bewegen.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 30,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 60,00 €
Anmeldeformular

Feuer-Camp mit Heubodenübernachtung – Tour-Nr. FG 2018-02

Termin: 09.06.2018 – 10.06.2018

Leitung: Michael Patri, Jürgen Arz
Anmeldung: bis 30.04.2018 in der Geschäftsstelle / Kosten: 25,00 € pro Kind / 30,00 € pro Erwachsener
Ausrüstung: Schlafanzug, Schlafsack oder dünne Decke, Wäschebeutel mit Handtuch, Taschenlampe, Essgeschirr und was man sonst noch so braucht abends am Feuer und für eine Übernachtung im Heu.
Programm: Wir zeigen, wie man Feuer auch ohne Streichhölzer und Feuerzeug machen kann. Außerdem werden wir unser Abendessen und die Nachspeise direkt auf dem Feuer zubereiten. Basteln, Geschichten und Lieder mit und um das Feuer. Übernachten werden wir gemeinsam im vorhandenen Heuboden, bevor wir am nächsten Morgen zusammen frühstücken.


Anmeldeformular

Fahrtechnik für Kids von 8 bis 10 – Kurs-Nr. MTB 2018-17- Ausgebucht!

Termin: 09.06.2018

Termin: 09.06.2018 von 10 – 16 Uhr (Anmeldung bis 30.04.2018)
Leitung: Bernhard Spieler, Martina Diller
Teilnehmer: 10 Kinder von 8 – 10 Jahre
Teilnahmegebühr: 50 % Ermäßigung ab dem 2. Kind einer Familie
Ausrüstung: funktionstüchtiges Mountainbike, Helm, Schoner (können auch Inline-Protektoren sein), kleiner Rucksack mit kleiner Verpflegung
Programm: Spaß und Fahrtechnik für Kids. Wir radeln eine kleine Runde, werden Tipps und Tricks für die Fahrtechnik geben – und einen riesen Spaß haben.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 25,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 50,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht.

„Wandertage im Fichtelgebirge“

Termin: 14.06.2018 – 17.06.2018

Abfahrt: 9.00 Uhr in Aschaffenburg am Main-Echo (Weichertstraße)
Übernachtung in Fichtelberg-Neubau
(Gasthof 3 x Ü/F/HP 161,00 € p. P. im DZ oder EZ, 170,00 im kl. Appartement p. P)
Organisation: Elisabeth und Wilhelm Hix
Anmeldungen zwischen 08.01. und 28.02.2018 an die Geschäftsstelle (s. Programm – Teilnahmebedingungen)


Anmeldeformular

Wandertage im Fichtelgebirge

Termin: 14.06.2018 – 17.06.2018

Abfahrt: 9.00 Uhr in Aschaffenburg am Main-Echo (Weichertstraße)
Übernachtung in Fichtelberg-Neubau
(Gasthof 3 x Ü/F/HP 161,00 € p. P. im DZ oder EZ, 170,00 im kl. Appartement p. P.)
Organisation: Elisabeth und Wilhelm Hix
Anmeldungen zwischen 08.01. und 28.02.2018 an die Geschäftsstelle (s. Programm – Teilnahmebedingungen)


Anmeldeformular

Wandertage im Fichtelgebirge – Tour-Nr. S 2018-01- Ausgebucht!

Termin: 14.06.2018 – 17.06.2018

Gemeinschaftstour der Wandergruppe
Anmeldung bis 28.02.2018 in der Geschäftsstelle
Organisation und Informationen: Elisabeth und Wilhelm Hix (Kontakt über die Geschäftsstelle)
Teilnehmer: 20 Personen
Teilnahmegebühr: 161,00 € p. P. im DZ oder EZ, 170,00 € im kleinen Appartement (enthält 3x Ü/F und 2x HP) – gewünschte Kategorie bitte bei der Anmeldung angeben
Anreise: mit Fahrgemeinschaften (Abfahrt: 9:00 Uhr in Aschaffenburg, Weichertstraße am Main-Echo)
Unterkunft: Gasthof in Fichtelberg-Neubau


Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Abgerechnet wird am Fels (Rhön) im Juni – Tour-Nr. K 2018-02

Termin: 15.06.2018 – 17.06.2018

Vorstiegskurs für Anfänger (Führungstour)
Leitung: Klaus Brehm
Teilnehmer: 5 Personen
Unterkunft: Zeltplatz an der Steinwand oder Enzianhütte
Voraussetzungen: Kletterschein Vorstieg und Mut zum Draußen-Klettern
Ausrüstung: Gurt, Helm, Seil, Exen, Sicherungsgeräte
Programm: Wir werden in die Rhön an die Steinwand fahren, ein ideales Klettergebiet für Anfänger am Fels mit vielen Routen im 4. bis 6. Grad. Sollte es an diesem Wochenende mit dem Wetter nicht passen, kann der Kurs auch eine oder zwei Wochen später stattfinden. An der Wand befindet sich ein Zeltplatz – wer möchte kann sich auch ein Zimmer in Poppenhausen suchen.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 63,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 103,00 €
Anmeldeformular

Seniorenwanderung rund um Rothenbuch über Nicklaskreuz, Bomigsee, ...

Termin: 19.06.2018

Wanderroute: Rothenbuch – Rabenhausen – Nicklaskreuz – Bomigsee – Eichensee – Endspurt nach Rothenbuch Hotel SpechtshaardtTreffen: 10:30 Uhr, ROB Aschaffenburg, Bussteig 14, Linie 42
Abfahrt: 10:50 Uhr; Ankunft: 11:44 Uhr Rothenbuch/Rabenhausen
Einkehr: zwischen 15:30 und 16:00 Uhr im Hotel Spechtshaardt in Rothenbuch
Rückfahrt: 18:48 Uhr ab Bushaltestelle Rothenbuch, Bäckerei Wunsch, Linie 42
Ankunft: 19:51 Uhr ROB Aschaffenburg
Die Hin- und Rückfahrten sind zwar zeitaufwendig, dafür ist aber die Wandertour im Naturpark Spessart vielversprechend.
Wir wandern mit Hiltrud Rogall, Tel. über die Geschäftsstelle.

Alle Fahrzeiten vorbehaltlich saisonbedingter Änderungen. Diese werden einen Tag vor der Wanderung im Main Echo unter „Vereine – Verbände“ veröffentlicht.



Ötztaler Alpen/Geigenkamm – Tour-Nr. S 2018-04 - Ausgebucht!

Termin: 21.06.2018 – 24.06.2018

Gipfelglück um die Rüsselsheimer Hütte (2323 m) – Führungstour
Anmeldung bis 21.04.2018
Leitung: Florian Ludwig
Teilnehmer: 4 Personen
Unterkunft: Rüsselsheimer Hütte (www.ruesselsheimer-huette.de)
Voraussetzungen: Trittsicherheit, Kondition für bis zu 8 Stunden, Blockkletterei, einige Stellen im dritten Schwierigkeitsgrad
Ausrüstung: Hüftgurt, Kletterhelm, Karabiner, evtl. Steigeisen, Eispickel, je nach Bedingungen
Programm: Nach der Anreise mit dem Privat-PKW steigen wir zur Rüsselsheimer Hütte (2323 m) auf. Mit ein wenig Glück können wir von der Terrasse der Hütte Steinböcke beobachten. In den folgenden Tagen werden wir die Hohe Geige (3395 m) und den Puitkogel (3345 m) bei leichter Klettertour (II) über den Südgrat auf den aussichtsreichen Gipfel besteigen.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 121,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 161,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Kaisergebirge – Bergwandern für Genießer – Tour-Nr. S 2018-02 - Ausgebucht!

Termin: 22.06.2018 – 26.06.2018

Gemeinschaftstour
Anmeldung bis 30.04.2018
Leitung: Heinrich Schwind
Teilnehmer: 7 Personen
Anreise: Kleinbus (Kosten ca. 66 €; werden mit der Teilnahmegebühr eingezogen)
Unterkunft: Hans Berger Haus (Zimmer; 42 €/Person und Nacht inkl. HP, auch vegetarisch; http://www.bergsteigerschule.at/)
Voraussetzungen: Kondition für Bergwanderungen mit 6 bis 7 Stunden Gehzeit in unschwierigem Gelände
Programm: Nach der gemeinsamen Anreise mit dem Kleinbus gehen wir über den Kaisertalaufstieg in 2 1/2 Stunden zum Hans Berger Haus. Dort beziehen wir unsere Zimmer. Von dem zwischen dem Wilden Kaiser und dem Zahmen Kaisers gelegenen Naturfreundehaus wandern wir zu nahegelegenen Hütten z.B. über das Plateau zur Vorderkaiserfeldenhütte oder über das Stripsenjoch zum Feldberg mit grandiosem Blick in die Steinerne Rinne. Ein Aufstieg über das Bärental und Kernecken zur Kaiserquelle und von dort zur Pyramiden Spitze (1998 m), dem höchsten Gipfel des Zahmen Kaisers, bietet sich an. Auch der Gamskarkopf (2042 m) ist ein lohnendes Tagesziel mit hervorragender Aussicht. Was wir letztendlich machen, hängt von der Gruppe und dem Wetter ab. Es soll ein genussreiches Bergerlebnis werden. Gestärkt durch Sylvias gute Küche, dem kulinarische Geheimtipp im hinteren Kaisertal, werden wir es meistern. Auf der Rückfahrt kehren wir noch in einem schönen Biergarten ein.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 80,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 120,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Fahrtechnik und Touren in Winterberg/Sauerland – Kurs-Nr. MTB 2018-18

Termin: 23.06.2018 – 25.06.2018

Informationen und Anmeldung siehe Mountainbike-Kurse



Fahrtechnik und Touren in Winterberg – Kurs-Nr. MTB 2018-18- Ausgebucht!

Termin: 23.06.2018 – 25.06.2018

Der AB-Biker-Klassiker im Sauerland.
Anmeldung bis 25.04.2018
Leitung: Erik Hofmann, Sonja Ronge
Teilnehmer: 8 Personen
Unterkunft: Hotel Nuhnetal (ÜF im DZ ca. 45 €/Person und Nacht; hotel-nuhnetal.de)
Voraussetzungen: Fahrtechnikkurs Basic und Kondition für 1000 Hm und 50 km
Ausrüstung: fahrtüchtiges MTB, Helm, Protektoren (für Knie- und Ellenbogen können geliehen werden), Vollprotektoren, falls gewünscht (Rumpf, Schulter, Bauch), für den Bikepark müssen selbst geliehen werden, Tourenausrüstung und Ersatzteile für das eigene Bike
Programm: Winterberg und Umgebung bieten ideale Bedingungen fürs Mountainbiken. Dabei wollen wir im Trail- und auch im Bikepark an unserer Fahrtechnik arbeiten, aber auch kleinere Touren in dieser Umgebung machen. Den Bikepark mit Lift können wir dann immer zum definierten Üben nutzen. Anreise ist samstags und am Montagnachmittag gegen 14 Uhr ist Kursende.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 95,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 135,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Rennsteig-Bike-Tour only girls – Tour-Nr. MTB 2018-03

Termin: 27.06.2018 – 01.07.2018

3-Tage-Rucksacktour für Frauen (Gemeinschaftstour)
Anmeldung bis 01.03.2018
Leitung: Martina Diller, Sonja Ronge
Teilnehmer: 8 Frauen
Unterkunft: Pension, Gaststätte oder Hotel (evtl. Anzahlung für Unterkunft wird mit der TN-Gebühr eingezogen)
Voraussetzungen: MTB-Basic-Kurs, Kondition bis 1800 Hm und 70 km/Tag
Ausrüstung: funktionstüchtiges Mountainbike (für den Rennsteig würde ein Fully mehr Spaß machen), Helm, Mehrtagesrucksack
Programm: Der Rennsteig ist vor allem als Fernwanderweg bekannt. Doch auch für Mountainbiker bietet der Kammweg im südlichen Thüringen eine technisch und konditionell anspruchsvolle Strecke. Die Tour soll Mädels ansprechen, die Lust auf Abenteuer und viel Spaß haben möchten.



Cinque Torri – Tour-Nr. K 2018-05

Termin: 28.06.2018 – 01.07.2018

Alpines Klettern in Verbindung mit Ausbildung (Führungstour)
Nähere Informationen und Anmeldung unter „Alpinklettern“.



Cinque Torri, Dolomiten – Tour-Nr. K 2018-05

Termin: 28.06.2018 – 01.07.2018

Alpines Klettern in Verbindung mit Ausbildung (Führungstour)
Anmeldung bis 10.05.2018
Leitung: Stefan Englert, Kalle Zinn, Klaus Bormann
Teilnehmer: 6 Personen (bei 3 Tourenleitern) nur für DAV-Mitglieder
Anreise: mit Privat-PKW oder Mietauto
Unterkunft: Rifugio Scoiattoli
Voraussetzungen: Vorstieg ab Grad VI in Mehrseillängenrouten, Kondition, Trittsicherheit/sicheres seilfreies Gehen in ausgesetzten Zu- und Abstiegen
Ausrüstung: alpine Standard-Kletterausrüstung
Programm: Das Rifugio Scoiattoli ist der ideale Ausgangspunkt für Mehrseillängentouren an den Cinque Torri/Dolomiten. Viele weitere Tourenmöglichkeiten gibt es in der näheren Umgebung (Sella, Falzaregopass, Tofanen …). Ziel des Kurses ist es, den Teilnehmern die Voraussetzung zu vermitteln, abgesicherte Kletterrouten ab dem Grad IV selbstständig klettern zu können. Neben Standplatzbau, Sicherungstechniken und Seil- und Bergetechnik werden auch Alpine Gefahren und eine sichere Tourenplanung vermittelt.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 289,00 €
Anmeldeformular

Mit Schlafsack und Kocher im Spessart

Termin: 29.06.2018 – 01.07.2018

Leitung: Philipp Weigel, Bernd Herold / Teilnahmegebühr: 20,00 €
Programm: Nach einer schönen Wanderung schlagen wir unser Biwak mitten im Spessart auf und lassen uns das Abendessen am Lagerfeuer schmecken. Geschlafen wird unter dem Sternenhimmel und aufgewacht, wenn die Sonne lacht. Ein wunderbarer Tag im Wald – und ihr wollt gar nicht mehr heim …



Abseilen, Spielen, Lagerfeuer, Zelten am Buntberg

Termin: 07.07.2018 – 08.07.2018

Leitung: Bernd Herold, Christoph Sauer / Teilnahmegebühr: 10,00 €
Programm: Ein wunderbares Wochenende auf dem Buntberg. Was wir machen? Na das, worauf wir Lust haben: spielen, klettern, basteln. Am Abend lassen wir den Tag am Lagerfeuer mit Gitarrenmusik ausklingen und übernachten dann in unseren Zelten.



Hochgebirgs-Durchquerung in den Westalpen – Tour-Nr. S 2018-11 - Ausgebucht!

Termin: 07.07.2018 – 13.07.2018

Führungstour für Gipfelsammler
Leitung: Marcus Lorenz, Nicole Grill
Teilnehmer: 6 Personen, nur für DAV-Mitglieder
Unterkunft: Hütten
Voraussetzungen: Gletscher- und Hochtourenvorerfahrung entsprechend einem Grundkurs Hochtouren, Trittsicherheit, Kondition für Gehzeiten von 10 Stunden und 1250 Hm
Programm: Eindrucksvolle Walliser Viertausender auf der „Spaghetti-Runde”. Vom Breithorn über den Castor zur Signalkuppe. Höchster Gipfel: Zumsteinspitze (4563 m). Übernachtung u.a. am Gipfel der Signalkuppe, auf der Capanna Margherita (4554 m).


Teilnahmegebühr Mitglieder: 280,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Bootswandern auf dem Main

Termin: 08.07.2018

Treffpunkt: Volksfestparkplatz in Aschaffenburg, 10 Uhr
Leitung: Michael Patri, Rainer Braun
Teilnehmer: max. 10 Personen / Kosten: 10,00 € pro Person; Bezahlung bei Rainer (Familienklettern)
Ausrüstung: Picknick, Badezeug, Wechselkleidung. Schwimmwesten sind vorhanden.
Programm: Rein ins Vergnügen. Mit zwei Paddelbooten für je 10 Personen stechen wir bei Niedernberg in „See“ und paddeln auf dem Main bis Aschaffenburg. Wir passieren die Schleuse in Obernau und erkunden schöne Sandstrände und einsame Buchten.



3000er rund um die Martellerhütte (2610 m) – Tour-Nr. S 2018-12

Termin: 12.07.2018 – 15.07.2018

Führungstour
Anmeldung bis 05.05.2018
Leitung: Florian Ludwig
Teilnehmer: 4 Personen, nur für DAV-Mitglieder
Unterkunft: Marteller Hütte (www.martellerhütte.com)
Voraussetzungen: Gletscher- und Hochtourenerfahrung, Trittsicherheit, Kondition für bis zu 8 Stunden Gehzeit
Ausrüstung: Hüftgurt, Steigeisen, Eispickel, Kletterhelm, Karabiner (Hochtourenausrüstung)
Programm: Nach der Anreise mit dem Privat-PKW steigen wir durch einen schönen Lärchen- und Zirbenwald in Richtung Talschluss Madritschtal bis zur Zufallhütte auf und von dort zu unserem Stützpunkt für die nächsten Tage, die Marteller Hütte (2610 m). In den folgenden Tagen besteigen wir die Köllkuppe (Cima Marmotta, 3330 m), Cevedale (3769 m, dritthöchster Berg des Ortlermassivs) und die Zufallspitze (3757 m).


Teilnahmegebühr Mitglieder: 136,00 €
Anmeldeformular

Gschnitzer Runde – Tour-Nr. S 2018-05- Ausgebucht!

Termin: 14.07.2018 – 18.07.2018

Gemeinschaftstour
Anmeldung bis 31.03.2018
Leitung: Andreas Sickenberger
Teilnehmer: 7 Personen
Anreise: Fahrgemeinschaften oder Bahn (vorhandene BahnCard bei Anmeldung bitte angeben)
Unterkunft: Hütten
Voraussetzungen: Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, gute Kondition
Programm: Hoffentlich in diesem Jahr ohne Schnee und Regen steigen wir vom Gschnitztal aufs Padasterjochhaus (2232 m). Am Sonntag geht’s auf die Kirchdachspitze (2840 m) und weiter zur Innsbrucker Hütte (2370 m). Die nächste Etappe, ein Teilstück des Stubaier Höhenwegs, führt uns zur Bremer Hütte. Wieder einsamer und mit Steinbockgarantie geht’s dann zur österreichischen Tribulaunhütte und am Mittwoch früh ins Tal hinab.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 89,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 129,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Mehrtageswandertour durch den Rosengarten – Tour-Nr. S 2018-06

Termin: 14.07.2018 – 20.07.2018

Gemeinschaftstour
(Anmeldung bis 01.05.2018
Leitung: Steffen Belz
Teilnehmer: 8 Personen
Unterkunft: Hütten
Voraussetzungen: Kondition für Wanderungen zwischen sechs und sieben Stunden, bis zu 1700 Hm pro Tag
Ausrüstung: Ausrüstung für Bergtouren über 2000 m; für Option Klettersteige: Klettersteigset, Helm, Handschuhe
Programm: Eine sehr malerische, aber auch fordernde Rundwanderung durch das Herz der Alpen, die Südtiroler Dolomiten. Aufstieg direkt nach der Ankunft in St. Zyprian zur Grasleitenpasshütte. Von dort morgens weiter über den Antermoia-Pass zur Vajoletthütte. Am nächsten Tag nach Absprache mit den Teilnehmern über Normalweg oder Klettersteig “Santnerpass” zur Kölner Hütte (auch Rosengartenhütte). Das nächste Ziel ist dann die Rotwand mit der dazugehörigen Rotwandhütte. Von dort aus werden wir am letzten Tag das gesamte Rosengartenmassiv nochmal Revue passieren lassen und nach St. Zyprian zurückkehren.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 92,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 132,00 €
Anmeldeformular

Fahrtechnik- und Biketage - Tour-Nr. MTB 2018-04

Termin: 19.07.2018 – 22.07.2018

… fast am Ende der Welt (Gemeinschaftstour)
Anmeldung bis 31.03.2018 – Nachmeldung nach Rücksprache möglich
Leitung: Bernhard Spieler, Sonja Ronge
Teilnehmer: 12 Personen
Unterkunft: Gasthaus in Miltenberg
Voraussetzungen: Beherrschung der Schwierigkeit S1 (siehe Singleltrailskala im Internet von S0 bis S5)
Ausrüstung: funktionstüchtiges Mountainbike, Ersatzteile, Bekleidung der Jahreszeit angepasst
Programm: Wir treffen uns in Wenschdorf im Gasthaus zum Hirschen, wo wir bis Sonntag untergebracht sind.
Für den Donnerstag ist ab 13 Uhr eine Auffrischung der Fahrtechnik geplant. Schwerpunkte sind enge Kurven und Spitzkehren. Für Freitag und Samstag haben wir mit euch jeweils eine Tagestour mit 60 km und max. 1500 Hm vor, ein paar Stellen gehen in den Schwierigkeitsbereich S2. Für Sonntag ist eine kürzere Ausfahrt geplant, sodass wir uns gegen 15 Uhr auf die Heimfahrt begeben können.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 68,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 108,00 €
Anmeldeformular

Fahrtechnik- und Biketage "Wenschdorf"– Tour-Nr. MTB 2018-04

Termin: 19.07.2018 – 22.07.2018

Informationen und Anmeldung siehe „Mountainbike-Touren“



Abgerechnet wird am Fels (Rhön) im Juli – Tour-Nr. K 2018-03

Termin: 20.07.2018 – 22.07.2018

Vorstiegskurs für Anfänger (Führungstour)
Leitung: Klaus Brehm
Teilnehmer: 5 Personen
Unterkunft: Zeltplatz an der Steinwand oder Enzianhütte
Voraussetzungen: Kletterschein Vorstieg und Mut zum Draußen-Klettern
Ausrüstung: Gurt, Helm, Seil, Exen, Sicherungsgeräte
Programm: Wir werden in die Rhön an die Steinwand fahren, ein ideales Klettergebiet für Anfänger am Fels mit vielen Routen im 4. bis 6. Grad. Sollte es an diesem Wochenende mit dem Wetter nicht passen, kann der Kurs auch eine oder zwei Wochen später stattfinden. An der Wand befindet sich ein Zeltplatz – wer möchte kann sich auch ein Zimmer in Poppenhausen suchen.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 63,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 103,00 €
Anmeldeformular

BMB (Brenner – Meran – Brenner) – Tour-Nr. MTB 2018-05- Ausgebucht!

Termin: 20.07.2018 – 24.07.2018

Kurz Transalp (Gemeinschaftstour)
Anmeldung bis 30.04.2018
Leitung: Erik Hofmann
Teilnehmer: 5 Personen
Unterkunft: Hotel, Pension, Hütten
Voraussetzungen: Touren bis 2000 Hm, alpine Mountainbike-Erfahrung, Tragepassagen bis ca. 1 Stunde möglich, kein Gepäcktransport!
Ausrüstung: tourentaugliches Mountainbike, Tourenausrüstung, Transalprucksack
Programm: Wir starten freitags mit einer Tour über die Brenner Grenzkammstraße nach Südtirol. In den weiteren vier Tagen steht dann die Schneebergscharte, das Eisjöchel und der Jaufen auf dem Programm. Unsere Tour führt uns ins Vinschgau und dann wieder zurück zum Brenner, wo wir am Dienstagnachmittag die Heimreise antreten. Unser Gepäck transportieren wir selbst in unserem Rucksack.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 116,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 156,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Wanderung „3-Burgen-Weg von Stadtprozelten nach Kirschfurt“

Termin: 22.07.2018

Treffpunkt: 9.00 Uhr am Hauptbahnhof
Abfahrt: 9.23 Uhr*, Ankunft 10.19 Uhr* in Stadtprozelten
Organisation: Lioba und Reinhold Brehm
Rucksackverpflegung und Einkehr zum Abschluss

  • DB-Abfahrt-/Ankunftszeit (Fahrplanänderung möglich!)


Bergwanderwoche Silvretta – Tour-Nr. S 2018-07- Ausgebucht!

Termin: 22.07.2018 – 28.07.2018

Führungstour mit festem Standort
Leitung: Edgar Stenger
Teilnehmer: 6 Personen
Unterkunft: Berggasthof „Piz Buin“, Bielerhöhe (2036 m), direkt am Silvretta-Stausee
Voraussetzungen: Trittsicherheit und gute Kondition für Gehzeiten von ca. 5 bis 7 Stunden
Programm: Erlebnisreiches Wanderprogramm rund um die Bielerhöhe. Gipfelziele: Hennekopf (2704 m), Breite Spitz (2198 m), Radsattel (2652 m), Bieler Spitze (2506 m), Große Litzner Runde.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 126,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 166,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Wandern (oder Klettersteige) Drei Zinnen – Tour S 2018-08 W - Ausgebucht!

Termin: 22.07.2018 – 29.07.2018

Gemeinschaftstour im Schatten der Drei Zinnen
Anmeldung bis 31.03.2018
Leitung: Moni Schwab
Teilnehmer: 8 Personen
Unterkunft: Albergo Dolomiti des Alpes (www.dolomitidesalpes.it)
Voraussetzungen: Gute Kondition für bis zu 7 Stunden Gehzeit, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit
Programm: Rund um die Drei Zinnen, den Monte Cristallo und die Tofana gibt es eine unerschöpfliche Fülle von traumhaften Tourenmöglichkeiten für Wanderer – aber auch spannende Klettersteige für Berggeher mit Klettersteigerfahrung. Wander- und Klettersteigtouren werden tagsüber grundsätzlich getrennt unternommen, evtl. trifft man sich unterwegs auf dem Gipfel oder auf der Hütte, aber auf jeden Fall nach der Tour zum gemütlichen Beisammensein. Diese “Kombi-Tour” eignet sich ideal für Leute/Paare mit unterschiedlichen Interessen bzw. unterschiedlichem Leistungsvermögen und Leistungswillen. Sollten Sie auch an Klettersteigtouren teilnehmen wollen, melden Sie sich bitte unter Tour S 2018-08 Kst an.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 159,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 199,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Klettersteige (oder Wandern) Drei Zinnen – Tour S 2018-08 Kst- Ausgebucht!

Termin: 22.07.2018 – 29.07.2018

Gemeinschaftstour im Schatten der Drei Zinnen
Anmeldung bis 31.03.2018
Leitung: Walter Hofmann, Bernd Herold
Teilnehmer: 10 Personen
Unterkunft: Albergo Dolomiti des Alpes (www.dolomitidesalpes.it)
Voraussetzungen: Gurt, Helm, Klettersteigset, Trittsicherheit, Schwindelfreiheit, Klettersteigerfahrung
Ausrüstung: Klettersteigset, Klettergurt, Helm
Programm: Rund um die Drei Zinnen, den Monte Cristallo und die Tofana gibt es eine unerschöpfliche Fülle von traumhaften Tourenmöglichkeiten für Wanderer, aber auch spannende Klettersteige für Berggeher mit Klettersteigerfahrung. Klettersteig- und Wandertouren werden tagsüber grundsätzlich getrennt unternommen, evtl. trifft man sich unterwegs auf dem Gipfel oder auf der Hütte, aber auf jeden Fall nach der Tour zum gemütlichen Beisammensein. Diese “Kombi-Tour” eignet sich ideal für Leute/Paare mit unterschiedlichen Interessen bzw. unterschiedlichem Leistungsvermögen und Leistungswillen. Sollten Sie an den Klettersteigtouren und Wanderungen teilnehmen wollen, geben Sie bitte bei der Anmeldung als Bemerkung „mit Wandern“ an.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 159,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 199,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Dolomiten-Rundtour mit Klettersteigen –Tour-Nr. S 2018-14

Termin: 24.07.2018 – 28.07.2018

Führungstour – nähere Informationen und Anmeldung unter “Klettersteige”



Dolomiten-Rundtour mit Klettersteigen –Tour-Nr. S 2018-14

Termin: 24.07.2018 – 28.07.2018

Führungstour von Puez- bis Sellagruppe über Puezspitze und Piz Boé
Leitung: Sven Ludwig
Teilnehmer: 5 Personen
Unterkunft: Hütten (Betten) mit Halbpension
Voraussetzungen: Klettersteigerfahrung mit absoluter Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und sehr gute Kondition
Ausrüstung: Klettersteigset, Klettergurt, Helm
Programm: Wolkenstein (1563 m) – Regensburger–Hütte (2040 m) – Dolomitenhöhenweg – Piz Duleda (2910 m) – Puezspitzen (2913 m) – Puez-Hütte (2481 m) – Sas Ćiampac (2675 m) – Grödner Joch (2121 m) – Pisciadu Klettersteig – Pisciadu Hütte (2580 m) – Pisciadu (2985 m) – Boé–Hütte (2870 m) – Piz Boé (3151 m) – Pordoijoch (2239 m) – Wolkenstein (1563 m)


Teilnahmegebühr Mitglieder: 130,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 170,00 €
Anmeldeformular

Klettersteig-Klassiker im Allgäu – Tour-Nr. S 2018-15

Termin: 26.07.2018 – 29.07.2018

Mindelheimer & Hindelanger Klettersteig (Gemeinschaftstour)
Leitung: Alexander Leckert
Teilnehmer: 5 Personen
Unterkunft: Pension in oder um Oberstdorf, ggf. Fiderepasshütte oder Mindelheimer Hütte
Voraussetzungen: Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, Klettersteigerfahrung (mind. B/C) sowie Ausdauer für mindestens acht Stunden Bergtour
Ausrüstung: Klettersteigset, Helm, Hüftgurt
Programm: Ziel der Tour sind die beiden Allgäuer Klettersteig-“Klassiker”, der Mindelheimer Klettersteig und der Hindelanger Klettersteig. Beide Touren sind luftige Gratüberschreitungen, die tolle Ausblicke bieten, aber auch super Bergwetter und eine gute Kondition voraussetzen. Ob die Anreise mit Fahrgemeinschaften im PKW oder per Bahn erfolgt, werden wir bei der Vorbesprechung absprechen.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 92,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 132,00 €
Anmeldeformular

Pfälzerwaldtrails Gruppe 1 – Tour-Nr. MTB 2018-06a- Ausgebucht!

Termin: 15.08.2018 – 18.08.2018

Trailtouren in zwei Gruppen (Gemeinschaftstour)
Anmeldung bis 31.03.2018
Leitung: Robert Roßmann
Teilnehmer: 6 Personen
Unterkunft: Hotel
Voraussetzungen: Fahrtechnik **bis***, Kondition ***bis****, Erlebniswert ****
Ausrüstung: MTB-Tourenausrüstung
Programm: Wir erkunden die zahlreichen Trails und die schönen Aussichtspunkte im Pfälzer Wald. In einem schönen Weingut machen wir Quartier und starten von dort zu vier Tagestouren in zwei unterschiedlichen Leistungsklassen (siehe auch “Pfälzerwald Gruppe 2” – Tour-Nr. MTB 2018-06b).
Gruppe 1 fährt bis zu 70 km und 1800 Hm pro Tag.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 91,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 131,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Pfälzerwaldtrails Gruppe 2 – Tour-Nr. MTB 2018-06b- Ausgebucht!

Termin: 15.08.2018 – 18.08.2018

Trailtouren in zwei Gruppen (Gemeinschaftstour)
Anmeldung bis 31.03.2018
Leitung: Bernd Schätzle
Teilnehmer: 6 Personen
Unterkunft: Hotel
Voraussetzungen: Fahrtechnik *bis**, Kondition **bis***, Erlebniswert ****
Ausrüstung: MTB-Tourenausrüstung
Programm: Wir erkunden die zahlreichen Trails und die schönen Aussichtspunkte im Pfälzer Wald. In einem schönen Weingut machen wir Quartier und starten von dort zu vier Tagestouren in zwei unterschiedlichen Leistungsklassen (siehe auch “Pfälzerwald – Gruppe 1” – Tour-Nr. MTB 2018-06a).
Gruppe 2 fährt bis zu 60 km und 1200 Hm pro Tag


Teilnahmegebühr Mitglieder: 91,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 131,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

"Abendwanderung auf dem Bloopifferweg"

Termin: 17.08.2018

Abfahrt: 17.40 Uhr an Städt. Musikschule (Kochstr.) mit Fahrgemeinschaften
Treffpunkt: 18.00 Uhr in Rottenberg am Golfhaus
Organisation: Elisabeth Wissel
Einkehr zum Abschluss



Tourenwoche in Ardez/Graubünden – Tour-Nr. MTB 2018-07

Termin: 19.08.2018 – 26.08.2018

Gemeinschaftstour
Anmeldung bis 15.02.2018
Leitung: Volkmar Zankl
Teilnehmer: 8 Personen
Unterkunft: Ferienwohnung (Selbstversorgung Frühstück, ca. 255 €/Person und Woche) oder Gasthaus in Ardez (ca. 100 SFr/Tag)
Voraussetzungen: Fahrtechnik ***, Kondition ***, Erlebniswert ****; Anforderungen: 1200 bis 1700 Hm und 60 bis 70 km je TT
Ausrüstung: MTB und Sicherheitsausrüstung, Regenbekleidung
Programm: Graubünden ist der östlichste Kanton der Schweiz. Ardez liegt im Länderdreieck Schweiz/Italien/Österreich bei Scuol. Bekannt ist die Gegend u.a. durch den Nationalpark am Ofenpass und die Uinaschlucht als Durchschlupf nach Italien.
Wir unternehmen in dieser einmaligen Berglandschaft sechs bis sieben Tagestouren u.a. zur Alm Clünas, epic trail Rhinerhorn, Pischa mit Gotschnagrat und Panoramaweg. Am letzten Tag besteht die Möglichkeit der Teilnahme am Nationalparkmarathon per separater Anmeldung (Staffel). Eine erholsame und spannende Woche erwartet uns!


Teilnahmegebühr Mitglieder: 113,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 153,00 €
Anmeldeformular

Alpinklettern

Termin: 21.08.2018 – 26.08.2018

Leitung: Christoph Sauer, Louis Eichholzer / Teilnahmegebühr: 75,00 €
Programm: Diesmal geht’s zum Klettern in die Alpen. Mit einer Alpenvereinshütte als Stützpunkt erklimmen wir alpine Routen der feinsten Sorte. Teilnehmer: 6



Stille Bergwelt zwischen Ortler und Bernina – Tour-Nr. S 2018-09

Termin: 25.08.2018 – 02.09.2018

Alpines Trekking vom Oberen Vinschgau ins Puschlav – Gemeinschaftstour
Leitung: Jens Fröhlich
Teilnehmer: 6 Personen, nur für Mitglieder
Anreise: Bahn-Gruppenreise (vorhandene BahnCard bei Anmeldung bitte angeben) oder Fahrgemeinschaften
Unterkunft: Hüttenlager, 1x B&B, 1x Hotel
Voraussetzungen: Ausdauernder Bergsteiger, der auch auf schweren Bergwegen sicher unterwegs ist.
Ausrüstung: Basisausrüstung Hüttentrekking
Programm: Abwechslungsreiches Hüttentrekking in Reichweite der höchsten Gipfel der Ostalpen. Die täglichen Gehzeiten betragen fünf bis acht Stunden (Pausen nicht eingerechnet).


Teilnahmegebühr Mitglieder: 151,00 €
Anmeldeformular

Hochtourenwoche auf das Dach Europas – Tour-Nr. S 2018-13- Ausgebucht!

Termin: 25.08.2018 – 29.08.2018

Besteigung des Mont Blanc (Gemeinschaftstour)
Leitung: Dirk Grunert, Klaus Brehm
Teilnehmer: 6 Personen, nur für DAV-Mitglieder
Unterkunft: Pension, Hütte
Voraussetzungen: sehr gute Kondition für bis zu 14 Stunden Gehzeit, Trittsicherheit, Kletterkönnen bis 4. Grad, sicheres Gehen mit Steigeisen
Ausrüstung: Hüftgurt, Steigeisen, Eispickel, Karabiner, Reepschnur, Express-Schlinge, Eisschraube
Programm: Der Mont Blanc – der höchste Gipfel der Alpen und damit Wunschziel eines jeden Bergsteigers! Als Vorbereitung und zur Akklimatisation wird Schritt für Schritt über einen der landschaftlich reizvollsten Normalaufstiege zum höchsten Alpengipfel Richtung Goûter Hütte aufgestiegen. Von dort aus beginnt der Aufstieg über Col du Dôme und über den Bosses-Grat auf den Gipfel des Mont Blanc. Der Abstieg soll bei entsprechenden Bedingungen über Grands Mulets erfolgen und von dort ins Bionnassay-Tal …


Teilnahmegebühr Mitglieder: 220,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Zugspitze durch das Höllental und Alpspitze – Tour-Nr. S 2018-10- Ausgebucht!

Termin: 01.09.2018 – 04.09.2018

Führungstour
Leitung: Alexander Leckert
Teilnehmer: 5 Personen
Unterkunft: Höllentalangerhütte (www.davplus.de/hoellentalangerhuette)
Voraussetzungen: Schwindelfreiheit, Trittsicherheit, Klettersteigerfahrung (mind. B/C) sowie Ausdauer für ca. 1600 Hm im Aufstieg (Gipfeltag Zugspitze)
Ausrüstung: Klettersteigset, Helm, Hüftgurt; Steigeisen und Pickel je nach Bedingungen bzw. Absprache
Programm: Vier Tage rund um und auf Deutschlands höchsten Berg – die landschaftlich schönste Tour. Über das Höllental geht es auf die Zugspitze. Zuvor wird zum Eingehen noch die Alpspitze bestiegen. Die Tour ist eine Mischung aus Bergsteigen und einer Klettersteigtour. Im Höllental muss mit dem Höllentalferner zusätzlich noch ein Gletscher überwunden werden. Geplanter Ablauf ist, über die Alpspitzferrata auf die Alpspitze zu steigen, von da über das Matheisenkar auf die neu gebaute Höllentalangerhütte. Am nächsten Tag geht es auf den Gipfel der Zugspitze und im Abstieg zur nächsten Übernachtung. Am darauffolgenden Tag findet dann der Abstieg und die Heimreise statt. Tag 4 dient als Puffer für schlechtes Wetter oder ggf. als Eingehtour auf einen weiteren Gipfel im Wettersteingebiet.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 102,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 142,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Zugspitze durch das Höllental und Alpspitze – Tour-Nr. S 2018-10

Termin: 01.09.2018 – 04.09.2018

Nähere Informationen und Anmeldung unter „ Tourenwochen alpines Bergwandern“.



3-Länder-Endurotrails am Reschenpass – Tour-Nr. MTB 2018-09

Termin: 04.09.2018 – 07.09.2018

Gemeinschaftstour
Leitung: Jens Kronewald
Teilnehmer: 6 Personen
Unterkunft: Bikehotel mit HP in Nauders/Umgebung
Voraussetzungen: Gute Fahrtechnikkenntnisse (S2, Advanced Kurs!), Kondition für ca. 600 Hm und 3000 tm täglich
Ausrüstung: Allmountain-/Endurobike mit mind. 140mm Federweg, Protektoren, evtl. Integralhelm
Programm: 3-Länder-Endurotrails – 21 Trails, 4 Bergbahnen und 35 km Trailspaß! Die Bergwelt rund um den Reschenpass bietet eine spannende und vor allem riesige Spielwiese für ein actiongeladenes Trailerlebnis. Flow garantiert! Wir werden gemeinsam möglichst viele Trails am Reschenpass befahren und die wunderbare Landschaft sowie die Gastfreundschaft ausführlich genießen. Auf den Trails gibt es auf Wunsch Anleitung, die individuelle Fahrtechnik zu verbessern. Aufstiege werden größtenteils mit Liften bewältigt. Liftkosten ca. 65 € insgesamt, je nach Wetter evtl. zusätzlicher Shuttle in der Umgebung.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 103,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 143,00 €
Anmeldeformular

Bergwanderwoche Wallis – Tour-Nr. S 2018-03

Termin: 09.09.2018 – 16.09.2018

Die schönsten Höhenwege umgeben von 18 Viertausendern – Gemeinschaftstour
Leitung: Horst Rausch und 2. Tourenleiter
Teilnehmer: 15 Personen
Unterkunft: Ferienwohnheim in Saas Grund (Ü mit HP und Bürgerpass, d.h. freie Fahrt in Postbussen und Bergbahnen: ca. 55 SFr/Tag)
Voraussetzungen: Trittsicherheit von Vorteil
Programm: Im „goldenen“ Herbst warten wieder neue Wege in dieser schönen Region auf uns. Die Touren sind anspruchsvoll. Wir sind untergebracht in einem rustikalen Ferienwohnheim in Saas Grund mit bester Verpflegung.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 66,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 106,00 €
Anmeldeformular

Rucksacktour Karwendelgebirge – Tour-Nr. MTB 2018-10

Termin: 13.09.2018 – 16.09.2018

Gemeinschaftstour durch das herbstliche Karwendelgebirge
Anmeldung bis 30.04.2018
Leitung: Marco Rosenberger, Martina Diller
Teilnehmer: 10 Personen
Unterkunft: Hütte, Gasthof oder Hotel (evtl. Anzahlung für Unterkunft wird mit der TN-Gebühr eingezogen)
Voraussetzungen: Tagesleistung bis max. 70 km / 1700 Hm
Ausrüstung: funktionstüchtiges Mountainbike, Helm, Rucksack für Mehrtagestour
Programm: In dieser drei- bis viertägigen Rucksacktour durchqueren wir die einzigartige imposante Bergwelt von Soierngruppe, Rofangebirge am Achensee und die unzähligen Gipfel im Naturpark Karwendel östlich von Garmisch-Partenkirchen.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 100,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 140,00 €
Anmeldeformular

Wanderung „Ins Herz des fränkischen Weinlandes“

Termin: 16.09.2018

Treffpunkt: 9.20 Uhr am Hauptbahnhof
Abfahrt: 9.49 Uhr*, Ankunft 10.31 Uhr* in Wernfeld
Organisation: Edeltraud Blank und Werner Bohn
Rucksackverpflegung und Einkehr zum Abschluss

  • DB-Abfahrt-/Ankunftszeit (Fahrplanänderung möglich!)


Walderlebnistag

Termin: 23.09.2018

Treffpunkt: Fußballplatz Kleinostheim, 11 Uhr
Leitung: Michael Patri, Dennis Handt, Rainer Braun
Ausrüstung: Picknick, Klettergurt und Helm für Kinder
Programm: Eine kleine Wanderung von 5 km im Wald von Kleinostheim führt uns zum Jahnfelsen. Wir lernen, wie wir uns abseilen können, und sausen per Seilbahn ins Tal.



Klettern am Fels – Eschbacher Klippen

Termin: 07.10.2018

Leitung: Jana und Dennis Handt, Rainer Braun
Ausrüstung: Mut, Klettergurt, Helm, Picknick
Programm: Der Name ist Programm – aber nicht nur. Das Gelände rund um die Eschbacher Klippen lädt zum Spielen und Toben ein.



Klettern auf Sardinien in Cala Gonone – Tour-Nr. K 2018-04- Ausgebucht!

Termin: 08.10.2018 – 13.10.2018

Sonne, Klettern, Meer (Gemeinschaftstour)
Leitung: Stefan Englert (Informationen und Kontakt über die Geschäftsstelle)
Termin: geplant vom 08.10. – 13.10.2018 (abhängig von Flugbuchung; Anmeldung bis 15.02.2018)
Teilnehmer: 8 Personen
Unterkunft: Appartement
Voraussetzungen: Kletterkurs oder Kletterpraxis ab dem IV. Schwierigkeitsgrad
Ausrüstung: Standardkletterausrüstung
Programm: Die Anreise zu unserem Appartement in der direkt am Meer gelegenen Ortschaft Cala Gonone erfolgt mit Flugzeug und Mietauto. Die zahlreichen Klettergebiete bieten alles von einfachen Sportkletterrouten bis zu wunderschönen alpinen Mehrseillängentouren (Goloritze, …) – und viele Gelegenheiten zum Baden.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 107,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 147,00 €
Diese Tour/dieser Kurs ist ausgebucht. Es besteht aber die Möglichkeit, sich unverbindlich auf eine Warteliste setzen zu lassen.
Bitte wenden Sie sich an die Geschäftsstelle.

Wanderung „Rund um das Fischbachtal“

Termin: 14.10.2018

Abfahrt: 09.15 Uhr an Städt. Musikschule (Kochstr.) mit Fahrgemeinschaften
Treffpunkt: 10.30 Uhr in Fischbachtal-Billings am Gasthof „Zur Post“
Organisation: Elisabeth Hix und Wibke Schrader
Rucksackverpflegung und Einkehr zum Abschluss



Indian Summer im Ahornboden

Termin: 19.10.2018 – 21.10.2018

Leitung: Bernd Herold / Teilnahmegebühr: 75,00 €
Programm: Wenn der Herbst das Ahornlaub golden färbt, zeigt sich “die Eng” in Tirol von ihrer buntesten Seite. Dann wandern wir von Hütte zu Hütte und lassen uns von den tollen Farben und Naturschönheiten in den Bann ziehen. Übernachtet wird in einer Turnhalle. Bei schlechtem Wetter besuchen wir die Kletterhalle Bad Tölz.



Giant Swing

Termin: 21.10.2018

Leitung: Rainer Braun, Dennis Handt, Michael Patri
Ausrüstung: Mut, Klettergurt, Helm, Picknick
Programm: Eine kleine Wanderung führt uns zu einer geheimen Stelle, an der wir uns eine riesige Baumschaukel bauen und ausprobieren.



Wanderung „Auf und ab im Kahlgrund“

Termin: 18.11.2018

Abfahrt: 12.30 Uhr an Städt. Musikschule (Kochstr.) mit Fahrgemeinschaften
Treffpunkt: 13.00 Uhr in Mömbris, Parkplatz an der Ölmühle
Organisation: Margit Schilling und Stephanie Großmann
Einkehr zum Abschluss



Weihnachtsfeier

Termin: 01.12.2018

Programm: Wir lassen das Jahr der DAV-Familiengruppe mit einem Fackellauf, Jahresrückblick und Lagerfeuer zusammen mit dem Nikolaus ausklingen.



Wanderung „Vorspessart-Runde“

Termin: 02.12.2018

Abfahrt: 12.30 Uhr an Städt. Musikschule (Kochstr.) mit Fahrgemeinschaften
Treffpunkt: 13.00 Uhr am Sämenhof bei Sailauf
Organisation: Maria Kress
Einkehr zum Abschluss



Südafrika - auf den Spuren der Cape Epic

Termin: 21.02.2019 – 10.03.2019

Trailsurfen am Kap von Afrika (Gemeinschaftstour)
Anmeldung: bis 10.05.2018

Tourenleiter: Robert Roßmann, Bernd Schätzle
Teilnehmer: 11 Personen
Unterkunft: Lodge und Hotel
Voraussetzungen: Fahrtechnik *** -****, Kondition *** – ****, Erlebniswert *****
Ausrüstung: MTB-Touren-Ausrüstung
Programm: MTB-Erlebnis in der Kapstadt-Region. Touren im Oak Valley, Hermanus und Franchhoek.


Teilnahmegebühr Mitglieder: 320,00 €
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglieder: 360,00 €
Anmeldeformular